Intercompany Controller (m/w/d)

KORSCH entwickelt und baut seit über 100 Jahren ausschließlich Hightech-Tablettenpressen. Als expandierender Mittelständler gehören wir zu den Großen der Branche. Unsere Tablettenpressen „Made in Berlin“ machen weltweit Millionen Menschen das Leben deutlich einfacher.

Bekannte Unternehmen aus der Pharmabranche und der Industrie produzieren mit unseren Maschinen nicht nur Tabletten aller Art, sondern auch Batterien, Spülmaschinen- und Bade-Tabs, Vitamindragees, Süßstoff, Bonbons, Brühwürfel, Wasserfarben, Kaugummis, Espresso-Pads, Teelichter u.v.m.

Mehr über KORSCH erfahren Sie auf den Seiten über unser Unternehmen.

Unser Bereich Commercial Governance sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Intercompany Controller (m/w/d)

Das sind Sie:

Sie haben Freude daran, international tätig zu sein und KORSCH als Repräsentant weltweit vorwärtszubringen. Sie denken unternehmerisch und zeichnen sich durch hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative aus. Im Umgang mit unseren Partnern zeigt sich Ihre hervorragende Sozialkompetenz und Empathie auch in internationalen Gewässern. Dank Ihres analytischen Denkvermögens und der starken Dienstleistungsorientierung ist es für Sie ein Leichtes, Projekte strukturiert und zielorientiert umzusetzen.

Diese interessanten Aufgaben warten auf Sie:
  • Sie sind Ansprechpartner für alle betriebswirtschaftlichen Themen der internationalen Tochterunternehmen und Partnerfirmen sowie für die aktive kaufmännische Steuerung der Beteiligungen.
  • Sie verantworten Aufbau und fortlaufendes Controlling eines unternehmensweiten KPI-Systems.
  • Sie sind bereit, bei der Abschlusserstellung im Konzern, der Konzernkonsolidierung (HGB, ggf. IFRS, US-GAAP) und bei Ad-hoc-Auswertungen zu unterstützen.
  • Sie verarbeiten die gewonnenen Ergebnisse und leiten entsprechende Handlungsempfehlungen ab.
  • Sie unterstützen die Geschäfts- und Bereichsleitungen bei operativen und strategischen kaufmännischen Themen.
  • Sie gestalten Intercompany-Verträge (Gesellschafts-, Partnerverträge, Servicevereinbarungen, etc.).
  • Sie übernehmen die Führung von Intercompany‑Projekten.
  • Sie sind verantwortlich für Analyse, Harmonisierung und Optimierung bestehender Prozesse.
Das sind Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse:
  • Sie verfügen über ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Rechnungswesen, Steuern, Gesellschaftsrecht oder ähnlicher, zu den Anforderungen passender Qualifikation.
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich, wie z. B. Rechnungswesen, Beteiligungsmanagement, Controlling oder Corporate Services mit.
  • Sie besitzen basic Know-how zur Gründung, Weiterentwicklung und Betreuung internationaler Niederlassungen insbesondere hinsichtlich rechtlich-vertraglicher und systemseitiger Bestimmungen.
  • Sie haben Erfahrung mit ERP- und BI-Systemen – vorzugsweise Microsoft Dynamics 365 Business Central (MS NAV) sowie PowerBI oder Qlik.
  • Sie sind versiert im Umgang mit MS-Office, insbesondere MS-Excel.
  • Sie bringen anwendungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil.
  • Sie bringen weltweite Reisebereitschaft mit.
Wenn Sie diese spannende Herausforderung mit Perspektive interessiert, dann erwarten Sie:
  • Leistung, die sich lohnt.
  • Flache Hierarchien und ein persönliches Miteinander.
  • Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
  • Moderne Arbeitsplätze.
  • Engagement für Gesundheit, Wohlbefinden und Sport.
  • Gute Chancen für berufliche und persönliche Entwicklung …

… sowie alle Vorzüge eines traditionsreichen, inhabergeführten, mittelständischen Unternehmens mit hoher Innovationskraft. Sie finden eine Atmosphäre von Nähe, Mannschaftssport nicht erst nach Feierabend, generationsübergreifendes Denken und Handeln sowie Spezialisten auf vielen Gebieten unter einem Dach vereint.

Bewerben Sie sich bei uns:

    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

    Bitte nennen Sie uns den Kanal


    Anhänge:


    Bitte beachten Sie, dass die Übersendung einige Minuten dauern kann.

    Ihre Ansprechpartnerin bei Rückfragen:

    Katrin Lemke | Personalabteilung | personal@korsch.de  | Tel: 0049 30 435 76 – 149